Unsere Art des Vorgehens

Methodik

1. Bedarfs- und Zielermittlung

  • z.B. Krankenstand
  • Demografie
  • Engagement

2. Ist-Analyse

  • Mitarbeiterbefragung
  • Arbeitsplatzanalyse
  • Psychische Gefährdungsbeurteilung

3. Umfangreicher Unternehmensbericht

Präsentation vor Geschäftsführung, Mitarbeitervertretern, Betriebsarzt, etc.

  • Fazit Analysen
  • Fokussierung
  • Prioritäten

4. Maßnahmenumsetzung

  • Kurzfristig: z.B. Ergonomie am Arbeitsplatz, Arbeitsplatzgestaltung, Hygiene, Bewusstsein für gesundes Verhalten schaffen, Rückenschule, etc.
  • Mittelfristig: Verhältnisse unter den Mitarbeitern, persönliche Potenzialentwicklung, Weichenstellung für psychische Gesundheit, Stresskompensation, etc.
  • Langfristig: Führungskräfteverhalten, Arbeitszeitmodelle, etc.

5. Evaluation

  • Überprüfung auf Wirksamkeit der getroffenen Maßnahmen - Dazu Wiederholung der Analyse in Punkt 2
  • Erneuter Unternehmensbericht

6. Nachhaltigkeit

  • Strategiefestlegung für nachhaltigen Unternehmenserfolg